Erdkruste, Erdmantel, Erdkern & Erderforschung

Erdkruste, Erdmantel und dann der Erdkern ...

Die Erdkruste ist die äußerste und auch die festeste Schicht der Erde. Unter der Erdkruste kommt der Erdmantel und 2900 km tiefer ist dann der flüssige Erdkern.

Erderforschung

Vor etwa 200 Jahren begann man richtig mit der Erforschung des Erdinnern. Davor hatten sich zwar auch schon griechische Naturphilosophen² Gedanken über die Strukturen der Erde gemacht, doch damals konnten Sie sich nicht alles erklären. Damals wurde sich nicht nur darüber Gedanken gemacht sondern auch über Vulkaneismus und über moderne Messmethoden.

Begriffserklärung für diesen Text:

² Naturphilosophen: Das Wort Naturphilosophen kommt von Naturphilosophie und bedeutet, dass die Natur erforscht wird.

Die Zusammensetzung der Erdkruste

Sauerstoff
46,6%

Silizium
27,7%

Aluminium
8,1%

Eisen
4,7%

Calcium
3,6%

Natrium
2,8%

Kalium
2,6%

Magnesium
2,1%

Titan
0,4%

Wasserstoff
0,1%

alle anderen
< 0,1%

Ähnliche Artikel

Es konnten keine ähnlichen Artikel gefunden werden

Jetzt diesen Text downloaden